Seniorenb�der

Eine barierrefreie Badgestaltung stellt hohe Anforderungen.

Unser Betrieb stellt sich dieser!         Badgestaltung

  • Wir gestalten Senioren- und behindertengerechte Badl�sungen d.h. f�r alle Menschen die in Ihrer Bewegungsfreiheit eingeschr�nkt sind.
  • Wir m�chten dazu beitragen, Ihnen in Ihren eigenen vier W�nden Ihre Selbst�ndigkeit und vielleicht auch ein St�ck neue Lebensqualit�t zur�ckzugeben.
  • Eleganz statt Krankenhausatmosph�re.
  • Das �barierrefreie Bad� unterscheidet sich von einem herk�mmlichen Bad in wichtigen und n�tzlichen Details, die allerdings nicht direkt auf die Hilfsbed�rftigkeit seiner Nutzer hinweisen.

Zusch�sse

  • Hilfsmittel m�ssen nicht ausschlie�lich aus dem eigenen Geldbeutel bezahlt werden. Geld gibt es von der Krankenkasse bzw. der Pflegeversicherung.
  • F�r Wohnumfeld verbessernde Ma�nahmen, hierzu z�hlt insbesondere der Badumbau, zahlt die Pflegeversicherung einen Zuschuss von bis zu 2500 Euro. (Voraussetzung ist jedoch die Einstufung in eine der existierenden Pflegestufen I,II oder III).

Termintreue und Sauberkeit

  • Bei Baubeginn wird ein Terminplan erstellt, in dem der zeitliche Ablauf genau aufgelistet wird. Auch die Abstimmung mit Elektriker, Fliesenleger wird koordiniert, so dass alle anfallenden Arbeiten Hand in Hand gehen und dadurch qualitativ hochwertig und preisg�nstig sind.

Wir beraten Sie gerne, Ihr Fachbetrieb N�ckles.